Im Jahre 2003 bereisen wir Indien mit Kaschmir und Ladakh sowie zum Abschluß die grüne Insel Sri Lanka.

Die Städte Indiens sind ein Erlebnis, sowohl was den Verkehr wie auch die Menschen angeht.
Wir begegnen sowohl wohlhabende Inder wie einfache Wanderarbeiter und erleben Wohlstand und Armut in unmittelbarer Abfolge.

Im Norden Indiens reisen wir über Kaschmir mit dem Bus nach Ladakh.
Mit der Vespa besuchen wir die umliegenden Klöster und wandern 3 Tage durch die Berge.

In Sri Lanka besuchen wir mehrere historische Stätten und relaxen zum Abschluss im Nordosten der Insel.

Für die folgende Route liegen Reiseberichte vor:

  • Flug: FRA - via Colombo (Sri Lanka) nach Delhi
  • Delhi
  • Kaschmir
  • Ladakh-Leh
  • Ladakh - Klöster (Mopedtour):
    - Shey mit der verfallenen Palastruine
    - Tikse und
    - das etwas abgelegene Hemis. 
  • Ladakh Trecking
  • Agra
  • Jaipur
  • Sri Lanka:
    - Beruwela
    - Dambulla
    - Sigiriya
    - Polonnaruwa
    - Ostkueste Parsekudah
    - World's End
    - Beruwela

 

 

Zum Seitenanfang