20 Jahre - Reiseberichte als Wayback Machine

Viel Spaß bei den Berichten ... gerade die älteren Berichte aus den Jahren 2000 bis 2009 können fast schon als Zeitmaschine verstanden werden.
Durch das Smartphone hat sich das Reisen seither stark verändert.

2018 - SÜDOSTASIEN MIT STOP IN DUBAI

Mal wieder Südostasien - viel hat sich verändert!  Leider nicht immer zum Besten.

Direkt zu den Berichten:

TEIL 1: START IN DUBAI (3 TAGE STOPOVER) - EINE SPEZIELLE EHRFAHRUNG

   
 

TEIL 2: WEITERFLUG NACH VIETNAM MIT STOP IM QUIRLIGEN KOLONIALEN SAIGON.

   
 

2017 Südwest USA

Unsere 5-wöchige Reise startet und endet in Las Vegas. Mit unserem gemieteten SUV folgen wir einer großen ACHT, die zuerst entlang der Route 66 nach Osten durch Nevada und Arizona führt.
Danach geht es nördlich nach Utah und wieder westlich über Nevada nach Kalifornien über das Death Valley und den Yosemite NP.
Über Carson City, Sacramento und San Franzisco versuchen wir den teilweise gesperrten HWY No.1 Richtung LA.
Danach schließt sich die Runde wieder in Las Vegas.

Die folgende Karte (Bild liegt auf unserem Server in Deutschland) mit allen hinzugefügten interessanten Orten (Hotels, Campgrounds, National Parks etc.) öffnet auf dem Google-Maps-Server:

usa 2017 - Bild liegt lokal auf unsere Server

Noch nie sahen wir so viele Steine und Felsen in einzigartiger Form und Umgebung, Natur von Wüste bis Küste und interessante Städte.
Ein Highlight folgte dem Anderem!

Ein Tipp noch: USA-Camper mit deutschen Versicherungsbedingungen und bestem Preis mieten wir für unsere Reise 2020 bei TUI-Camper:

Las Vegas

Die ersten Tage akklimatisieren wir im Flamingo direkt am Strip. Am ersten Abend können wir nicht glauben, welche Temperaturen herrschen.

Bei 45 °C und leichter Müdigkeit finden wir einen mittelmäßigen Italiener um den Block (Battista's Hole In the Wall)  und schleichen uns dann wieder ins kühle Hotel zurück.

Las Vegas ist einfach verrückt - absolut künstlich und für den einfachen Zeitvertreib konzipiert. Und dennoch faszinierend.
Man kann sich nicht entziehen. Negative und positive Gedanken im ständigen Wechsel.

Wir strollen durch diverse Hotels, beobachten und staunen.
Lecker essen wir im Mon Amie Gabie direkt unter dem Eiffelturm am Strip. 

 phoca thumb m IMG 20170705 173706 Las vegas Las vegas

Wir freuen uns auf unseren Mietwagen - unser roter Hyundai Santa Fe ist eine halbe Kategorie größer als gebucht. 
We are on the road again!

Günstiges Hotel am Strip in Las Vegas buchen: Wir waren im Flamingo und haben auch für 2020 wieder gebucht :-)

Über den Hoover Damm nach Kingman

Unser Freund Dennis wartet in Boulder City auf uns. Die Freude ist groß, denn zuletzt haben wir uns 2013 in Nicaragua gesehen (siehe Meeresschildkröten Schutz in Nicaragua).

2016 Kenia und Madagaskar

Wir waren zuerst eine Woche in Kenia und haben dabei den Masai Mara NP, den Nakauru NP und den Amboseli NP besucht.

Danach folgten vier Wochen Madagaskar - eine heiße Reise.
Der dazugehörige Reisebericht ist nie fertig geworden, obwohl Madagaskar ein tolles Land ist und wir viel erleben durften.

Die Bilder sind aber bereits online und geben erste Eindrücke von diesem tollen Land, dessen Natur und letzten Wälder stark gefährdet sind.

Nakuru NP Antsirabe Rivertour

2015: In 14 Wochen von den USA nach Mittelamerika in die Karibik

 

Teil 1:Eine Woche USA (Detroit -> Chicago)
Bei der Suche nach geeigneten Flügen ist uns aufgefallen, dass es bei Gabelflügen preislich oftmals keinen Unterschied macht, wenn man mal einen kleinen Stop einlegt. Nachdem wir bislang nur New York kennen, wollten wir mal ein wenig USA-Feeling spüren und bewegen uns daher selbständig nach Chicago mit dem Mietwagen.
Mal sehen, welche Eindrücke wir sammeln dürfen.

Und das wurde draus: USA (Detroit -> Chicago)

Alter Glanz - Tolle Hochhäuser in Dtroit Blaue Stunde in Chicago


Go to top